Unser erstes Vereinsjahr mit dem Oldie neigt sich nun dem Ende und es wird Zeit mal kurz zurück zu schauen auf das Jahr und sich bei allen die uns zahlreich unterstützt haben Danke zu sagen.

Wir sind mit unserer ersten Tour am 20.01.19 mit einem Bus voller Kinder in Begleitung der Eltern und dem Team von Main Märchenschiff aus Frankfurt in die Saison gestartet mit dem Motto „ Wenn die Flockenfee ans Fenster klopft“. Da die Tour gut angenommen wurde, haben wir das natürlich im März mit einem anderen Motto der Jahreszeit entsprechend wiederholt. Dafür bedanken wir uns recht herzlich bei unseren Kleinen und Grossen Fahrgästen.

Im Frühjahr ging es dann in Zusammenarbeit mit der Mainzplus sowie den Mainzer Stadtführern los mit unzähligen Stadtrundfahrten durch Mainz. Es wurden in der zwei stündigen Rundfahrt den Gästen div Highlights (wie zb. Die Zitadelle, Laubenheimer Höhe und dem Blick nach Frankfurt, etc) gezeigt und alles wissenswerte vermittelt.

Im Herbst feierten wir eine Premiere die es in Deutschland bisher nicht gegeben hat. In Zusammenarbeit mit Radio Antenne Mainz und der AZ haben wir das erste Speed Dating in der Strassenbahn veranstaltet. Da es an diesem Tag leider viele Konkurrenz gegeben hatte was Veranstaltungen betroffen hatte, waren es nur 16 Gäste. Die Stimmung in der Bahn war an dem Tag so gut, dass die Leute heute noch zusammen als Gruppe was unternehmen. Ob sich da auch ein Paar drunter befindet, entzieht sich leider unserer Kenntnis.

Zum Abschluss des Jahres sind wir wieder an 2 Terminen mit den Bussen auf den Rüdesheimer Weihnachtsmarkt gefahren und haben die Gäste direkt vor Ort abgesetzt, so dass es hier für die Gäste sehr entspannt zugegangen ist . Auch hatten wir für unsere kleinen Gäste in Zusammenarbeit mit dem Nikolaus und dem Team Main Märchenschiff aus Frankfurt eine Weihnachtsmärchenbahn angeboten. Dieses Bahn ist zwei mal zwischen Hechtsheim und dem Zollhafen gependelt und wurde auch sehr gut angenommen von den Gästen.

Jedes Kind hatte zum Abschluss ein Geschenk erhalten dass es auf dem Heimweg oder sogar in der Bahn direkt verspeist hatte.

Ich schliesse hiermit meinen Rückblick und freue mich Euch im Jahr 2020 mindestens ein genauso gutes Programm anbieten zu können.

Bis dahin wünsche ich Euch frohe und gesegnete Weihnachten sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr.

>> Der Vorstand

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.